Corona Hygiene-Konzept

Letzte Aktualisierung: 8. September 2021

Mein Hygiene-Konzept dient Ihrem und meinem gesundheitlichen Schutz. Ziel ist, dass Sie sich mit sicherem Gefühl auf die Massagesitzungen freuen können.

Mein Hygiene- und Schutzkonzept

  • Die Begrüßung ist ein freundliches Hallo ohne Händeschütteln.
  • Es gilt die „3G“- Regel (geimpft, genesen oder getestet), bitte bringen Sie Ihren Impfpass, Ihren Gesesenenausweis oder einen negativen Antigen-Test zur Behandlung mit.
  • Dei FFP2 Maske ist während Ihrer kompletten Verweildauer für uns beide vorgeschrieben. Ich stelle Ihnen eine Maske bereit, Sie können aber auch gerne Ihre eigene Maske tragen.
  • Für die Handhygiene bitte ich Sie, nach betreten der Praxis, die Hände mit Seife zu waschen und zu desinfizieren.
  • Beim Vorgespräch stehen die Stühle im Mindestabstand. Leider darf ich Ihnen nichts zum Trinken anbieten.
  • Vor und nach der Massage wasche und desinfiziere ich mir die Hände.
  • Die Liege wird vor jeder Behandlung desinfiziert und wie gewohnt mit einer Einmal-Auflage versehen.
  • Auch mit meinem vollständigen Impfschutz, lasse ich mich mindestens zweimal wöchentlich auf Corona testen, oder führe einen Selbsttest durch.

 

Bitte nehmen Sie Ihren Termin nur dann wahr, wenn Sie symptomfrei sind. Sagen Sie ab bei Anzeichen von Schnupfen, Halsweh, Husten oder erhöhter Temperatur. Ich versichere Ihnen, dass auch ich dies gewissenhaft beachte und Behandlungen absage, sollte ich an mir Symptome bemerken.

Ich plane zwischen Terminen einen zeitlichen Puffer ein. Zum einen gewährleiste ich, dass immer nur eine Kundin oder Kunde in meiner Praxis ist. Zum anderen lüfte ich nach jeder Behandlung die Arbeitsräume gründlich und desinfiziere Kontaktflächen.

Nun freue ich mich, von Ihnen zu hören und Sie wieder in meiner Praxis begrüßen zu dürfen.